„Mit viel Erfahrung helfen ich Ihnen, Schmerzen zu beseitigen und ihre Mobilität zu verbessern“

Jetzt Termin vereinbaren

Ihre Heilpraktikerin für Osteopathie in Hamburg, Volksdorf

Osteopathie hilft insbesondere Patienten mit chronischen Beschwerden im Bewegungsapparat, wie zum Beispiel Verspannungen oder Rückenschmerzen, Knieproblemen, Schulterschmerzen. Auch bei neurologischen Symptomen wie etwa Einschlafen der Hände, bei Stresssymptomen wie Kopfschmerzen oder bei Müdigkeit und Abgeschlagenheit kann Osteopathie gezielt wirken, ebenso bei organischen Problemen (z. B. bei Verdauungsstörungen oder bei Menstruationsbeschwerden).

Wie kann ich Ihnen bei körperlichen Beschwerden helfen?

Osteopathie ist eine ganzheitliche Form der Medizin, bei der die Diagnostik und die Behandlung mit den Händen erfolgt. Bei diesem therapeutischen Verfahren geht es darum, Funktionsstörungen des Körpers zu ertasten und ganzheitlich zu behandeln. Das umfasst die Gelenke, Muskeln, Faszien sowie die Organe und das Nervensystem. Ich erspüre mit viel Erfahrung mögliche Verspannungen und Bewegungseinschränkungen, um dann manuell Störungen oder auch Schmerzen zu beseitigen und die Mobilität zu verbessern.



Osteopathie verstehen – worauf basiert therapeutische Behandlung?

Der menschliche Körper besteht aus unzähligen Strukturen, die miteinander direkt oder indirekt verbunden sind. Diese Verbindungen erfolgen durch die sogenannten Faszien, also die bindegewebsartigen Hüllen der Muskulatur und Organe. Durch diese Faszien treten auch Strukturen in Verbindung, die funktionell nicht direkt etwas miteinander zu tun haben. Durch die strukturelle Verbindung werden Gewebeveränderungen übertragen, die dann an anderen Körperregionen zu Symptomen führen können.
Ziel der osteopathischen Behandlung ist es, Blockaden und Verspannungen im Gewebe zu lösen und somit die Selbstheilungskräfte des Körpers sanft und ganzheitlich anzustoßen.


Was ist das Besondere an dieser Art der Therapie?

Die osteopathische Behandlung zeichnet sich dadurch aus, dass mit den Händen überwiegend passive, sanfte Einwirkungen auf den Körper erfolgen, wodurch die Selbstheilungskräfte des Patienten aktiviert werden sollen. Dabei wird nicht nur gezielt auf die Muskulatur eingewirkt, sondern auch auf die Faszien, Gelenke und Organe. Denn die osteopathische Behandlung folgt den Prinzipien:
• Der Körper ist als eine Einheit zu verstehen.
• Der Körper verfügt über eigene Heilungskräfte
• Alle Strukturen sind untereinander verbunden.



Worin besteht der Unterschied zur Physiotherapie?

Bei der Physiotherapie versucht der Behandelnde überwiegend, den Patienten anzuleiten, aktive Übungen selbst durchführt, ihn gezielt oder auch ganzheitlich zu mobilisieren und allgemein seine Muskelkraft zu stärken. Ziel dieser Therapieform ist es also, eine bessere Beweglichkeit und damit einhergehend eine wirksame Schmerzlinderung zu erreichen.


In welchen Schritten wird eine Osteopathie-Behandlung durchgeführt?

Zunächst erfolgt eine ausführliche Anamnese mit anschließender Untersuchung. Sowohl diese Untersuchung als auch die Diagnose und die dann anschließende Behandlung erfolgt allein mit den Händen. Ich bearbeite dabei den ganzen Körper, also nicht nur die Region, wo sich die Beschwerden befinden – es werden Muskeln, Gelenke, Faszien, aber auch Organe osteopathisch behandelt.
Eine Therapieeinheit dauert bis zu einer Stunde.
Praxis und Büro Heilpraktikerin Hamburg

Das erwartet Sie bei Ihrem ersten Behandlungstermin

Zunächst erfolgt eine ausführliche Anamnese – Sie erzählen mir von Ihren Beschwerden, möglichen Vorerkrankungen und von Ihren Erwartungen. Ich nehme mir Zeit für Sie und führe ggf. eine erste Untersuchung durch.

Dann besprechen wir gemeinsam, wie es weitergehen sollte und welche Untersuchungen, z. B. auch Laborwerte, noch notwendig sind.

Planen Sie dafür bitte ca. 1 Stunde ein.

Mein Honorar beträgt 80 Euro/Std.

Termin vereinbaren

Anne Heuer Heilpraktikerin Hamburg, Volksdorf

Naturheilkunde ist meine Berufung

Den Menschen als Ganzes zu sehen, ist für mich die Basis der Naturheilkunde. Die Ursache für Beschwerden finden, diese schonend behandeln und eine langfristige Verbesserung erlangen – das treibt mich an. Ich verstehe es als meine Aufgabe, mit meinen Behandlungen eine nachhaltige Gesundheit und verbesserte Lebensqualität meiner Patienten zu erzielen. Das erreiche ich, indem ich die Selbstheilungskräfte des Körpers schonend stärke und den optimalen Behandlungsweg für den Patienten finde. Individuell, zugewandt, kompetent, ganzheitlich betrachtend und immer auch korrespondierend mit den Erkenntnissen der Schulmedizin.

Bevor ich meine eigene Praxis für Naturheilkunde und Osteopathie in Volksdorf eröffnet habe, war ich jahrelang in der renommierten Praxis Wagner-Bertram, Wolfsburg als Heilpraktikerin tätig. Darauf beruht mein Erfahrungsschatz.

Regelmäßige Weiterbildung ist für mich selbstverständlich.

Praxis Anne Heuer
Vakuum Glocken
Behandlung bei einer Heilpraktikerin in Hamburg - Anne Heuer

Kontakt

Ich freue mich darauf, Ihre Gesundheit und Ihre Lebensqualität zu verbessern. Treffen Sie eine gesunde Entscheidung – willkommen in meiner Naturheilpraxis in Volksdorf.

anne@praxis-anne-heuer.de
+49 176 34316506

Heilpraktikerin Anne Heuer
im Naturheilzentrum Volksdorf
Groten Hoff 6
22359 Hamburg